Raser in Oberösterreich mit 230 km/h gestoppt

21. September 2004, 12:00
26 Postings

Führerschein an Ort und Stelle abgenommen

Linz - Einen "Rekordraser" konnten Beamte der Autobahngendarmerie Wels Sonntagmittag auf der Welser Autobahn (A25) stoppen. Ein 55-jähriger Mann aus Ungarn war mit seinem "Ford Mondeo" mit 230 km/h im Bereich Pucking (Bezirk Linz-Land) unterwegs, als er den Gendarmen auffiel.

Dem Raser wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Die Heimfahrt musste sein Beifahrer antreten. (APA)

Share if you care.