Vier Bombenleger sterben bei Explosion

20. September 2004, 06:43
posten

Attentäter wollten Nachschubroute angreifen

Hilla - Bei der vorzeitigen Explosion ihres Sprengsatzes sind nahe der irakischen Stadt Suwaira in der Nacht zum Sonntag vier Bombenleger ums Leben gekommen. Das teilte das polnische Kommando der multinationalen Division im Irak mit.

Wie das Militär unter Berufung auf die irakische Nationalgarde meldete, hatten die Männer versucht, an einer Landstraße südöstlich von Bagdad, die auch von den ausländischen Truppen für Nachschubtransporte genutzt wird, einen Sprengsatz anzubringen. (APA/dpa)

Share if you care.