Bei US-Angriffen auf Falluja sieben Tote

20. September 2004, 06:43
2 Postings

Angeblich "Präzisionsschlag" gegen Zarqawi-Anhänger

Falluja/Bagdad - Das US-Militär hat am Sonntagvormittag erneut die Aufständischen-Hochburg Falluja angegriffen. US-Panzer beschossen ein Viertel im Osten der Stadt. Dabei wurden mindestens drei Menschen getötet und drei verletzt, berichteten Krankenhausärzte. Bei einem US-Luftangriff in der Nacht zuvor waren nach diesen Angaben vier Iraker getötet und sechs verletzt worden. Unter den Opfern seien auch Frauen und Kinder gewesen.

Wie es hieß, hätten Aufständische zuvor in Falluja einen Kontrollpunkt des US-Militärs angegriffen und einen Panzer in Brand geschossen. Das US-Militär teilte wiederum in der Nacht zum Sonntag mit, dass es einen illegalen Kontrollpunkt von schwer bewaffneten Anhängern des jordanischen Terroristen Abu Musab a-Zarqawi mit einem "Präzisionsschlag" aus der Luft ausgeschaltet habe. (APA/dpa)

Share if you care.