Zwei US-Soldaten durch Autobombe in Bagdad getötet

19. September 2004, 10:27
3 Postings

Acht weitere verletzt

Bagdad - Eine Autobombe hat am Samstag am Flughafen-Zubringer in Bagdad zwei US-Soldaten getötet und acht weitere verletzt. Drei US-Militärfahrzeuge wurden durch die Explosion zerstört, meldete das US-Militärkommando in Bagdad am Samstagabend. Die Soldaten hatten sich auf dem Weg zum Schauplatz eines kurz zuvor erfolgten Autobombenanschlags auf einen US-Konvoi befunden. Bei diesem Zwischenfall waren drei Soldaten verletzt worden. (APA/dpa)
Share if you care.