Bush verspricht eine bessere Welt

21. September 2004, 19:24
2 Postings

US-Präsident nutzt Radioansprache für Ausblick auf seine Rede vor der UN-Vollversammlung

Kennebunkport - US-Präsident George W. Bush hat in seiner wöchentlichen Radioansprache am Samstag die Vision einer besseren Welt beschworen. Bush nutzte die Ansprache für einen Ausblick auf seine Rede am kommenden Dienstag vor der UNO-Vollversammlung in New York. Dort werde er über die großen Chancen unserer Zeit sprechen, sagte der Präsident.

Als Beispiele nannte er die Verbesserung der Gesundheit der Menschen sowie die Ausdehnung von Wohlstand und Freiheit in der Welt. Die aktuelle Lage im Irak streifte Bush nur am Rande. Die Wörter Irak oder Iraker kamen in der Ansprach nur drei Mal vor. Mit der Ansprache wollte Bush sowohl den amerikanischen Wählern vor der Präsidentenwahl am 2. November als auch seinen Kritikern im Ausland demonstrieren, dass seine außenpolitische Agenda über den Kampf gegen den Terror und die Militäreinsätze im Irak und in Afghanistan hinausgeht. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    George W. Bush gibt im Radio Visionen preis

Share if you care.