Irakische Airline fliegt nach mehr als 13 Jahren wieder

27. September 2004, 15:15
2 Postings

Erstflug der "Iraqui Airways" von Amman nach Bagdad

Bagdad - Die irakische Luftfahrtgesellschaft "Iraqi Airways" hat am Samstag, 18 Monate nach dem US-Einmarsch in den Irak, den Flugbetrieb wieder aufgenommen. Eine Boeing 737 landete Samstagmittag aus Amman kommend auf dem Internationalen Flughafen von Bagdad (BIAP). "Iraqi Airways" unterhielt wegen der UNO-Sanktionen nach dem Golfkrieg von 1991 seit mehr als 13 Jahren keinen regulären internationalen Flugbetrieb mehr. Vor dem US-Einmarsch waren lediglich die Binnenstrecken nach Basra und Mossul beflogen worden.

Wie die Bagdader Tageszeitung "Al-Mashrik" am Samstag berichtete, sollen von nun an die jordanische Hauptstadt Amman und die syrische Hauptstadt Damaskus je zwei Mal pro Woche angeflogen werden. In wenigen Wochen soll außerdem noch Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) als Flugziel dazukommen.

Bisher einzige Flugverbindung nach Bagdad betrieb "Royal Jordanian"

Die bisher einzige Flugverbindung nach Bagdad ist von der jordanischen "Royal Jordanian" betrieben worden. Sie fliegt täglich zwei Mal von Amman nach Bagdad und zurück. Die jordanische Gesellschaft hat südafrikanische Piloten angeheuert, die die kleine Fokker-Turbomaschine beim Starten und Landen in Bagdad in engen, spiralförmigen Bahnen über dem Flughafen steuern. Damit soll ein Beschuss durch Aufständische von außerhalb des US-kontrollierten Flughafengeländes vermieden werden.

Die Flugverbindung nach Bagdad wurde strategisch noch bedeutsamer, seitdem sich die Sicherheit auf der Landverbindung zwischen der irakischen Hauptstadt und der jordanischen Grenze verschlechtert hat. Die Autobahn passiert die sunnitischen Aufstandsnester Ramadi und Falluja. Auf diesem Abschnitt kommt es immer wieder zu Überfällen und Geiselnahmen. Die wenigen ausländischen Geschäftsleute, Aufbauhelfer und Journalisten, die noch nach Bagdad kommen, bevorzugen deshalb die Anreise mit dem Flugzeug. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.