Smart-Switch mit Management-Features

27. September 2004, 11:05
posten

GS748T bietet 48 Gigabit-Kupfer-Anschlüsse

Der kalifornische Anbieter von Netzwerklösungen für Privathaushalte und den SoHo-Markt Netgear hat sein Produktportfolio um einen neuen Gigabit-Smart-Switch erweitert. Der GS748T bietet zusätzlich zu 48 full-duplex-fähigen Gigabit-Kupfer-Anschlüssen vier optional bestückbare Gigabit-Glasfaser-Ports und eignet sich vor allem für den Einsatz als Backbone 10/100/1000-MBit/s-Switches, für Gigabit-Server oder für durchgängige Gigabit-Netzwerke.

Management-Features

Laut Netgear bringt der Switch einen Durchsatz von 40 GBit/s. Zusätzlich bietet er eine Vielzahl relevanter Management-Features wie Performance Monitoring, VLAN, Port Trunking oder CoS und QoS, die dem Admin das Leben erheblich erleichtern. Administriert werden die Switches über ein Browser-basiertes Interface.

Die mitgelieferte Software findet die im Netz integrierten Einheiten automatisch und führt den Administrator durch ein intuitiv gehaltenes Menü, in dem er sämtliche Funktionen administrieren, einzelne Ports überwachen oder die Auswertungsdaten des Systemlogs analysieren kann. Neben dem Switch und der Systemsoftware gehört noch ein Rack-Mount-Kit für den Einbau in einen 19-Zoll-Schrank zum Lieferumfang. Verfügbar ist der Netgear GS748T ab Oktober zu einem Preis von 1.575 Euro. (pte)

Share if you care.