Archiv der Lateran-Basilika für sakrale Musik geht online

24. September 2004, 09:16
posten

Ab Mitte Oktober unter http://www.paoloditarso.it

Das weltberühmte Musik-Archiv der Lateran-Basilika - darunter Originalpartituren des päpstlichen Kapellmeisters Pierluigi da Palestrina (1525-1594) oder Manuskripte der Messen von Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736) - soll ab Mitte Oktober komplett im Internet verfügbar sein. Rund 9.000 handgeschriebene Partituren sakraler Stücke aus der Zeit vom 16. bis zum 19. Jahrhundert seien bereits digitalisiert, sagte der Verantwortliche des Online-Projekts, Fabio Gallo, im Gespräch mit "Kathpress".

Das mit Zuschüssen vom italienischen Kulturministerium finanzierte Online-Archiv solle Studenten, Forschern und Fans kostenlos "ein virtuelles Fenster zur Welt christlichen Musik-Schaffens durch die Jahrhunderte" bieten, betonte Gallo. Die meisten der nun digital zugänglichen Handschriften wurden im Original auf Pergament verfasst, viele davon sind restaurierungsbedürftig. Das älteste Stück der Sammlung stammt aus dem Jahr 1546, das Jahr 1894 schließt den zeitlichen Bogen des Archivs. Ähnliche Projekte sind für weitere kirchliche Musik-Archive in Rom und in anderen italienischen Städten geplant. Das Online-Archiv soll ab etwa Mitte Oktober unter http://www.paoloditarso.it kostenlos verfügbar sein. (APA)

Share if you care.