Lösung für intelligentes Speichermanagement

24. September 2004, 09:11
posten

Wirtschaftliche Nutzung zentraler Datenressourcen

Der US-amerikanische Anbieter von Management-Software Computer Associates (CA) hat die Verfügbarkeit einer neuen Generation intelligenter Speichermanagement-Lösungen angekündigt. "BrightStor r11.1" soll Unternehmen eine noch effizientere Nutzung ihrer Investitionen in Speicherinfrastrukturen und Speichergeräte erlauben, indem größere Datenmengen über unterschiedliche Plattformen verwaltet und geschützt werden können.

Windows, UNIX, Linux, NetWare und OS

Die Lösung unterstützt Windows, UNIX, Linux, NetWare und OS und bietet komplette Pfad-Visualisierung und kritische Pfad-Analyse für verteilte und großrechnerbasierte Ressourcen. Mit BrightStor Backup können eine Datensicherung und Datenwiederherstellung in heterogenen Umgebungen verwaltet werden. Dank der Integration zwischen SRM und ARCserve Backup können IT-Verantwortliche Entscheidungen über die Datensicherheit treffen, die sich an den Unternehmensanforderungen orientieren.

Risiken manueller Wartungsarbeiten vermeiden

Der Automation-Manager erlaubt IT-Organisationen wichtige speicherbezogene Aufgaben im gesamten Unternehmen zu automatisieren und hilft damit die Risiken manueller Wartungsarbeiten zu vermeiden. Durch die erweiterte Automatisierung und die Nutzung intelligenter Funktionen können Daten auf Windows-Systemen besser geschützt und im Schadensfall schneller wieder hergestellt werden. BrightStor r11.1 steht im Rahmen des FlexSelect-Lizenzprogramms von CA zur Verfügung. (pte)

Link

CA

Share if you care.