Fernseh-Schwerpunkt zu Peter Turrinis 60er

17. September 2004, 12:42
posten

Filmporträt "Theaterglühen" am 26. September - "Die Verhaftung des Johannes Nepomuk Nestroy" am 20. September

Nicht nur via Radio gratuliert der ORF Peter Turrini zum 60. Geburtstag (am 26.9.) - mit drei Sendungen auf Ö1 und einem Live-Auftritt am 9.10. im RadioKulturhaus - auch für das Fernsehen wurde ein Geburtstags-Schwerpunkt programmiert. ORF 2 zeigt am Sonntag, dem 26. September, um 9.30 Uhr "Theaterglühen", ein Filmporträt von Heinz Trenczak über den östrreichischen Schriftsteller. Bereits am Montag, dem 20. September, steht um 0.20 Uhr in ORF 2 der Film "Die Verhaftung des Johannes Nepomuk Nestroy" auf dem Programm, teilt der ORF in einer Aussendung mit.

Peter Turrinis teils biografische, teils fiktionale Novelle "Die Verhaftung des Johann Nepomuk Nestroy" lieferte die Basis für das gleichnamige ORF/WDR-Filmprojekt, das anlässlich des 200. Geburtstags des bedeutenden Österreichers im Herbst 2000 seine Bildschirmpremiere feierte. Der 90-minütige Fernsehfilm zeigt einen Abschnitt aus dem Leben des jungen, von Hoffnungen und Sehnsüchten erfüllten Nestroy - von der Entstehung bis zur Uraufführung seines großen Erfolgs "Lumpazivagabundus".

"Theaterglühen" "Theaterglühen" entstand in einem Zeitraum von nahezu zwei Jahren. Immer wieder begleitete das Filmteam Turrini zu Lesungen und Diskussionen mit seinem Publikum, war mit ihm unterwegs auf Reisen über Grenzen, aber auch auf Reisen quer durch seinen Kopf - beim Erinnern an Kindheit und Jugend in Maria Saal und beim Rekapitulieren der gut zehn Jahre währenden Zusammenarbeit mit den Burgtheater-Chefs Claus Peymann und Hermann Beil. Der Titel "Theaterglühen" verweist auf den gleichnamigen Abend im Wiener Akademietheater anlässlich Peymanns Abschied von der Burg 1999. An diesem Abend las Turrini Liebesszenen aus fünf Stücken, kommentierte sein Dichten fürs Theater, die Zusammenarbeit mit Schauspielern und Regisseuren und erzählte Anekdoten von Erfolgen und Niederlagen auf Bühnen. (APA)

Share if you care.