Steirerin erschlagen in ihrer Wohnung aufgefunden

18. September 2004, 13:30
2 Postings

Frau hat massive Verletzungen am Kopf - Freund unter Tatverdacht

Graz - Eine 39 Jahre alte Frau wurde am Donnerstag in der Wohnung ihres Freundes in Judendorf-Straßengel bei Graz tot aufgefunden. NAch ersten Ergebnissen dürfte die Frau erschlagen worden sein. Der Freund der 39-Jährigen steht unter dringendem Tatverdacht.

Donnerstagmittag fanden Beamte die 39 Jährige aus Heiligenkreuz am Wasen tot in der Küche liegend auf. Die Leiche hatte massive Verletzungen am Kopf: Die Frau war offenbar mit einem scharfkantigen Gegenstand erschlagen worden.

Der 69-Jährige bestreitet jeden Zusammenhang mit der Gewalttat und erzählte den ermittelnden Beamten von einem flüchtig Bekannten, der in der Nacht auf Donnerstag zu Besuch gekommen sei. Er selbst sei schlafen gegangen, seine Frau und der Mann seien noch wach geblieben. Wie der Leiter der Kriminalabteilung, Alois Eberhart, erklärte, vermittle der Mann einen verwirrten Eindruck. Er wurde wegen dringenden Tatverdachts festgenommen. (APA)

Share if you care.