Lehrlinge backen alleine

22. September 2004, 09:29
2 Postings

In Floridsdorf haben Jugendliche die Möglichkeit, ein Geschäft komplett in Eigenregie zu leiten - Bäckerei Anker eröffnet Lehrlingsfiliale

Wien - Die Bäckerei Anker eröffnete am Donnerstag ihre erste Lehrlingsfiliale. In Floridsdorf haben Jugendliche die Möglichkeit, ein Geschäft komplett in Eigenregie zu leiten. Ankerbrot-Vorstand Peter Ostendorf blickt optimistisch in Zukunft, der Produktionsstandort in Wien sei "unbestritten".

Dieser Zukunftsoptimismus dürfte einer Anzahl junger Menschen fehlen, glaubt man der Arbeiterkammer. Österreichweit hätten derzeit 16.879 Jugendliche keine Lehrstelle in einem Betrieb, errechnete die AK. Angesichts einer solchen Misere sei es nicht sinnvoll, etwa Wiener Jugendliche, die EDV-Technik lernen wollen, auf Gastgewerbe-Lehrstellen in anderen Bundesländern zu verschicken. Vielmehr müsste das Auffangnetz zur Jugendausbildung vergrößert werden.

Wirtschaftskammerchef Christoph Leitl hat andere Zahlen und ist optimistischer. Die Lücke zwischen Lehrstellensuchenden und offenen Stellen habe sich Ende August auf 5970 fehlende Stellen verringert und es gebe um zwei Prozent mehr Lehrverträge (34.225 insgesamt). (APA)

Share if you care.