"Leben Sie auch hinterm Mond?"

10. März 2005, 14:13
10 Postings

Neue Kampagne von Lowe GGK für UMTS-Anbieter 3 startet heute mit Geschichten von Bewohnern aus dem Ort "Hinterm Mond" - Mit Ansichtssache und Spots

Im Ort "Hinterm Mond" ist das Leben einfach, die Menschen sind glücklich, die Handys haben polyphone Klingeltöne, GPRS- Datenübertragung und eingebaute Kameras. In der neuen Kampagne lässt 3 die Frage stellen: "Leben Sie auch hinterm Mond?" "Normale Farb- und Fotohandys der Vor-UMTS-Generation erscheinen plötzlich wie Relikte aus einer vergangenen Zeit", so der Creative Director von Lowe GGK, Christian List.

Schwarzweiß-Episoden

In TV-Spots zu 30 und 45 Sekunden werden kleine Geschichten der Bewohner von "Hinterm Mond" und ihren Handys erzählt. Zum Beispiel wie ein junger Mann eine junge Frau mit polyphonen Klingeltönen beeindrucken kann. Am Ende jeder Schwarzweiß-Episode erscheint der Mann von 3, der Zuseherinnen und Zuseher fragt: "Leben Sie auch hinterm Mond?".

Foto: Lowe GGK

Ähnlich die Plakat- und Print-Kampagne mit "Überkleber"-Gestaltung.

Die beiden Filme "Easy Rider" und "Shining" sind als Piloten für die vier Spots umfassende erste Staffel von "Neulich Hinterm Mond" zu verstehen. Inszeniert haben die Filme der ersten Staffel die Regisseure Matthäus Bussmann und Bernhard Landen. Flankiert werden die Image-Spots von Offer-Spots, ein Debut des steirisch-schwedischen Regieduos Kern/Øl. (sb)

Credits

Hutchison 3G Austria: Bert Thoma, Chris Bannister, Stefan Schindele, Elisabeth Plattensteiner, Stephanie Weber, Wolfgang Kurzweil, Gerald Sinabell / Lowe GGK: Christian List (Creative Director), Michael Endlicher (Copy Writer), Mario Suppan (Graphic Design), Petra Fell (Client Service Director), Claudia Weidinger (Accounting), Mario Lunacek (Accounting) / Produced by Sabotage Films: Gernot Schaffler (Executive Producer), Thomas Brunner (Executive Producer), Melanie Pfaffstaller (Producer), Kurt Böhm (Location Manager), Carsten Martin (Unit Manager) / Post Production by K-Effects: Klaus Krall, Oliver Kunz, Tom Podhanka, Ronny Anzenberger / Sound Production by Cosmix Studios: Jürgen Haiden, Bernd Jungmair, Conny Dix, Alex Wunderbar

Spot "Easy Rider"

Matthäus Bussmann (Director), Sebastian Pfaffenbichler (Director of Photography), Ina Sprinckstub (Assistant Director), Gerd Perner (Editor), Markus Biro (Focus Puller), Torsten Heinemann (Sound Engineer), Michael Ramharter (Art Director), Thomas Olah (Styling), Brigitta Fink (Styling Assistant), Yasmin Asaria (Make up)

Spot "Shining"

Bernhard Landen (Director), Sebastian Pfaffenbichler (Director of Photography), Ina Sprinckstub (Assistant Director), Gerd Perner (Editor), Markus Biro (Focus Puller), Torsten Heinemann (Sound Engineer), Michael Ramharter (Art Director), Thomas Olah (Styling), Brigitta Fink (Styling Assistant), Yasmin Asaria (Make up)

  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
Share if you care.