Telekom-Anbieter Nortel mit Umsatzwarnung

23. September 2004, 10:34
posten

Erlöse im 3. Quartal bleiben hinter Vorquartal zurück

Nordamerikas größter Telekommunikationsausrüster Nortel Networks erwartet im dritten Quartal einen Umsatzrückgang. Die Erlöse blieben voraussichtlich hinter denen des zweiten Vierteljahrs zurück, teilte das wegen Bilanzunregelmäßigkeiten in die Schlagzeilen geratene Unternehmen am Donnerstag mit. Die Aktien reagierten vorbörslich mit Kursverlusten von mehr als 6,5 Prozent.

Unregelmäßigkeiten

Nortel überarbeitet seit Monaten seine Bilanzen vergangener Jahre, bei denen Unregelmäßigkeiten festgestellt worden waren. Diese hatten zu Klagen sowie Untersuchungen der Staatsanwaltschaft und der Aufsichtsbehörden geführt. Nortel hatte diese Woche angekündigt, die mit Spannung erwarteten Zahlen für das erste Halbjahr 2004 und die revidierte Bilanz für 2003 vor dem ursprünglich genannten Termin Ende Oktober veröffentlichen zu können.(APA/Reuters)

Share if you care.