23. September

23. September 2004, 00:10
posten
1122 - Mit dem Wormser Konkordat zwischen Kaiser Heinrich V. und Papst Calixtus II. (Graf Guido von Burgund) wird der (seit 1075 geführte) Investiturstreit zwischen weltlicher und geistlicher Gewalt beigelegt. Der Kaiser wird vom Kirchenbann gelöst und verzichtet darauf, die Bischöfe mit Ring und Stab zu belehnen.

1899 - Der österreichische Ministerpräsident Franz Anton Graf von Thun-Hohenstein, dessen Versuch, einen böhmischen Ausgleich herbeizuführen, an der Obstruktion der deutschnationalen Kräfte gescheitert war, tritt mit seiner Regierung zurück. Zu seinem Nachfolger wird Manfred Graf Clary-Aldringen ernannt, dessen Kabinett bereits im Dezember demissioniert.

1920 - Frankreichs Ministerpräsident Alexandre Millerand wird nach dem Rücktritt des wegen Geisteskrankheit für amtsunfähig erklärten Paul Deschanel vom Parlament zum Staatspräsidenten gewählt.

1934 - Ständestaat: Verordnung der Schuschnigg-Regierung über die "Errichtung von Anhaltelagern zur Internierung politischer Häftlinge" (Wöllersdorf bei Wiener Neustadt).

1939 - Das Oberkommando der deutschen Wehrmacht erklärt den Polen-Feldzug nach drei Wochen für beendet. Der polnische Staatspräsident Ignacy Moscicki flüchtet nach Rumänien.

1943 - 8.400 Offiziere und Soldaten der italienischen Division "Acqui" unter General Antonio Gandin, die sich auf der Insel Kephalonia vor dem Golf von Korinth der Gefangennahme zu widersetzen versuchten, werden von den Deutschen erschossen.

1944 - Die geheimen Waffenstillstandsverhandlungen zwischen Ungarn und den westlichen Alliierten in Caserta werden ergebnislos abgebrochen. Die Regierung des Reichsverwesers Miklos Horthy wird aufgefordert, zuerst Kontakte mit der Sowjetunion herzustellen.

- Die griechische Exilregierung verlegt ihren Sitz von Kairo nach Caserta in Italien.

1949 - US-Präsident Harry Truman gibt zu, dass das Atomwaffenmonopol der Vereinigten Staaten nicht mehr besteht.

1959 - Jean-Paul Sartres Schauspiel "Die Eingeschlossenen" wird im Pariser Theatre de la Renaissance uraufgeführt.

1974 - Inbetriebnahme der neuen Großsendeanlage auf dem Kahlenberg nach siebzehn Monaten Bauzeit.

2003 - Nach Arbeiten im schwedischen Atomkraftwerk Oskarshamn legt ein Stromausfall große Teile Schwedens und Dänemarks stundenlang lahm.

Geburtstage: Louise Nevelson, amer. Bildhauerin russ. Herk. (1899-1988) Per Olov Enqvist, schwed. Schriftsteller (1934- ) Bruce Springsteen, amer. Rockmusiker (1949- )

Todestage: Willem Pieters Buytewech, niedl. Maler (um 1591-1624) Richard Zsigmondy, öst. Chemiker, Nobelpreisträger 1925 (1865-1929) Sigmund Freud, öst. Arzt u. Psychologe, Begründer der Psychoanalyse (1856-1939) Joseph Matthias Hauer, öst. Komponist (1883-1959) Madeleine Renaud, frz. Schauspielerin (1900-1994) Robert Albert Bloch, amer. Schriftsteller (1917-1994) (APA)

Share if you care.