19. September

19. September 2004, 00:10
posten
1874 - Im Theater an der Wien wird Ludwig Anzengrubers Bauernkomödie "Der G'wissenswurm" uraufgeführt.

1914 - Die Subskriptionen auf die deutschen Kriegsanleihen erreichen den unerwarteten Erfolg von 4,5 Milliarden Mark.

1934 - Zwei Jahre nach der spektakulären Entführung des Babys von Charles Lindbergh, der nach seinem Nonstoppflug von New York nach Paris 1927 zum Helden wurde, verhaften in den USA Beamte des FBI den deutsch-amerikanischen Tischler Bruno Richard Hauptmann als Hauptverdächtigen.

1944 - Zweiter Weltkrieg: In Moskau wird ein Waffenstillstand zwischen Finnland und der Sowjetunion unterzeichnet, der den so genannten "Fortsetzungskrieg" Finnlands beendet.

- Die deutsche Besatzung von Brest kapituliert, 40.000 Soldaten geraten in sowjetische Gefangenschaft.

1949 - In der Tschechoslowakei werden rund 200 katholische Geistliche von den kommunistischen Behörden festgenommen. Der Sekretär des Olmützer Erzbischofs, Theodor Funk, wird vom Prager Staatsgerichtshof wegen Hochverrats zu zehn Jahren Haft verurteilt.

1959 - Die UNO-Vollversammlung wählt den Ständigen Vertreter Österreichs, Botschafter Franz Matsch, einstimmig zum Vorsitzenden der Politischen Kommission.

1964 - In Wien wird die Diplomatische Akademie, Nachfolgerin der von Kaiserin Maria Theresia gegründeten Orientalischen Akademie (später Konsularakademie), von Außenminister Bruno Kreisky eröffnet. Die Ausbildungsstätte für den Höheren Auswärtigen Dienst ist im Theresianum untergebracht und nimmt auch ausländische Hörer auf.

1994 - Die USA entsenden 15.000 Soldaten nach Haiti, um die Wiedereinsetzung des demokratisch gewählten und vom Militär gestürzten Präsidenten Jean-Bertrand Aristide zu erzwingen.

1998 - Das US-Repräsentantenhaus stimmt für die Freigabe der Video-Aufzeichnung der Befragung von Präsident Bill Clinton zur so genannten Lewinsky-Affäre.

1999 - Erdrutschsieg der FPÖ bei den Landtagswahlen in Vorarlberg (27,5 Prozent). Die ÖVP verliert mit 45,7 Prozent ihre absolute Mehrheit.

- Schweres Busunglück in Nordspanien: 29 Tote, 20 Verletzte. 2003 - Die afghanische Regierung des Präsidenten Hamid Karzai erlässt ein Gesetz über die Gründung von politischen Parteien.

Geburtstage: Ferdinand (Ferry) Porsche jr., öst.-dt. Automobilkonstrukteur (1909-1998) Hans-Arno Simon, dt. Komponist (1919-1989) Luigi Taveri, schwz. Motorradrennfahrer (1929- ) Lesley Hornby Lawson (gen. "Twiggy"), brit. Model (1949- ) Susanne Scholl, öst. Journalistin (1949- ) Candy Dulfer, niedl. Popmusikerin (1969- )

Todestage: Jan Weenix, niedl. Maler (1640-1719) Nikos Skalkottas, griech. Komponist (1904-1949) Felix Speiser, schwz. Naturforscher (1880-1949)

(APA)

Share if you care.