Wochenende bringt die ersten Herbstnebel

17. September 2004, 16:00
posten

Milde Temperaturen bis 24 Grad am Samstag und Sonntag

Wien - Die Meteorologen erwarten im Westen für Freitag die Bildung der ersten Herbstnebelfelder. "Die Nebelwahrscheinlichkeit ist am Freitag und Samstag im Westen bis nach Oberösterreich hoch, Ostösterreich bleibt zunächst eher verschont", sagte Thomas Krennert, Wetterexperte der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Wasserdampf verdunstet nur langsam

Grundlage für das örtlich begrenzte Wetterereignis Herbstnebel ist das "großräumige Absinken der Luft über Mitteleuropa" bei stabiler Hochwetterlage, erklärte Krennert. Wie lange sich lokale Nebelfelder halten, lässt sich nur schwer vorhersagen: Der Wasserdampf wird nur allmählich von der Sonne verdunstet oder vom Wind "weggeschoben" - das passiert häufig etwa im Wiener Becken oder im Marchfeld.

Milde Temperaturen

Allgemein prognostiziert die Hohe Warte aber einen "angenehmen Frühherbst" mit großteils milden Temperaturen von untertags um die 20 Grad Celsius am Freitag und 20 bis 23 oder 24 Grad am Samstag und Sonntag.(APA)

Wettervorschau

Aktuelle Prognosen

Share if you care.