Karina Wautsche macht Effizienzforschung bei Demner, Merlicek & Bergmann

29. Dezember 2004, 13:49
posten

Zur Unterstützung bei der Entwicklung von Strategien für Markenaufbau und Markenpflege

Karina Wautsche macht bei Demner, Merlicek & Bergmann Effizienzforschung. Durch Unterstützung bei der Entwicklung von Strategien für Markenaufbau und Markenpflege soll Werbung für Kunden effizienter gemacht werden. Als Schnittstelle zwischen Marktforschungsinstituten, Kunden, Beratung und Fachmedien koordiniert Wautsche aber auch weiterhin traditionelle Marktforschungsprojekte und berät bei Konzept, Durchführung und Interpretation von neuen Werbestrategien. (sb)
  • Artikelbild
    foto: demner, merlicek & bergmann
Share if you care.