Jarno Trulli für zwei Jahre bei Toyota

7. Oktober 2004, 16:34
2 Postings

Italiener bildet ab 2005 ein Team mit Ralf Schu­macher - Teamchef: "Jarno hat diese Saison Reife und Allround-Fähigkeiten bewiesen"

Köln/Silverstone - Der italienische Formel-1-Pilot Jarno Trulli hat am Donnerstag, nur einen Tag nach seiner vorzeitigen Trennung von Renault, den Wechsel zu Toyota perfekt gemacht. Der 30-Jährige unterschrieb im Hauptquartier des Rennstalls in Köln einen Zwei-Jahres-Vertrag bis Saisonende 2006. Das japanische Team hat sein Fahrergespann damit komplettiert und geht mit Trulli und dem Deutschen Ralf Schuhmacher, der die aktuelle Saison noch für Williams-BMW beenden wird, in das Formel-1-Jahr 2005.

Trulli stieg bereits am Donnerstag erstmals in sein neues Auto und drehte einige Test-Runden auf der Rennstrecke in Silverstone. Der Italiener, der im Mai in Monaco den ersten Grand Prix seiner Karriere gewonnen hat, startet 2005 nach jeweils zwei Jahren bei Prost-Peugeot und Jordan sowie drei Jahren bei Renault bereits in seine achte volle Formel-1-Saison. Sein Debüt in der Königsklasse des Motorsports hatte der Mann aus Pescara 1997 gegeben.

Toyota-Teamchef Tsutomu Tomita zeigte sich nach der Vertragsunterzeichnung zufrieden: "Im Gegensatz zu anders lautenden Meldungen haben wir die Details des Vertrages erst diese Woche fixiert. Jarno hat diese Saison Reife und Allround-Fähigkeiten bewiesen und wird ein perfekter Partner für Ralf Schuhmacher sein."

Bezüglich der Rollenverteilung stellte Tomita klar: "Es wird keine Stallorder bei Toyota geben. Ralf und Jarno genießen beide Nummer-Eins-Status." Schuhmacher selbst freut sich auf seinen neuen Teamkollegen: "Er ist erfahren genug, dass wir gemeinsam das Team weiterbringen. Er ist ein angenehmer Teamkollege." (APA/AFP)

  • Trulli wieder glücklich.

    Trulli wieder glücklich.

Share if you care.