Androsch nun größter Aktionär bei betandwin

29. September 2004, 12:32
posten

"Format": Mit rund 12 Prozent beteiligt - GEP verkauften eine Million Aktien - Androsch seit gestern auch Aufsichtsratschef

Wien - Hannes Androsch ist größter Aktionär des börsenotierten Internet-Wettanbieters betandwin. "Meine Stiftung und ich halten jetzt rund 12 Prozent und sind damit der größte Einzelaktionär", wird der Industrielle in einem Vorabbericht des Nachrichtenmagazins "Format" zitiert. Am Mittwoch wurde Androsch vom betandwin-Aufsichtsrat zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Der bisherige betandwin-Großaktionär Global Equity Partners (GEP) hat sich von einem 8,2-Prozent-Paket getrennt. "Wir haben insgesamt eine Million Aktien verkauft", bestätigte GEP-Boss Michael Tojner dem Magazin. Der Deal sei durch ein im Vorjahr abgeschlossenes Optionsgeschäft zwischen Allgemeiner Sparkasse Oberösterreich und GEP initiert worden, schreibt "Format".

GEP halte nun nur mehr rund 900.000 betandwin-Aktien. Laut "Format" hat die Allgemeine Sparkasse Oberösterreich ihrerseits einen Großteil der Optionen an Androsch weitergegeben, der seine Kaufrechte ausübte. (APA)

Share if you care.