Milliardenauftrag der US-Armee für General Dynamics und Lockheed

17. September 2004, 09:37
3 Postings

Auftragswert von rund 7 Mrd. Dollar

Taunton - Die amerikanische Armee hat den beiden US- Rüstungskonzernen General Dynamics und Lockheed Martin einen gemeinsamen Milliardenauftrag für ein neues Schlachtfeld-Kommunikationssystem erteilt. General Dynamics bezifferte den Auftragswert am Dienstag in Tauton (Massachusetts) bis zum Jahr 2018 auf rund sieben Mrd. Dollar (5,72 Mrd. Euro) .

Die amerikanische Armee hatte ihre Auftragsstrategie für das Projekt geändert. Bisher hatten General Dynamics und Lockheed Martin getrennt gearbeitet. Jetzt arbeiten sie gemeinsam an dem neuen System. Es soll den Soldaten auf Schlachtfeldern sofortige Audio-, Video- und Dateninformationen übermitteln. General Dynamics ist Hauptauftragnehmer. Lockheed Martin ist der wichtigste Subunternehmer und wird für rund 50 Prozent des Projekts verantwortlich zeichnen. (APA/dpa)

Share if you care.