Alkohol nach Herzoperation soll gesund sein

20. September 2004, 12:45
2 Postings

Risiko, dass Herzarterien erneut blockieren, verringert sich nach Trinken einer moderaten Menge, so Heidelberger Mediziner

Heidelberg - Wissenschafter der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg haben nachgewiesen, dass das Trinken einer moderaten Menge Alkohol nach einer Herzoperation die Gesundung fördern kann. Männer, die nach der Operation blockierter Herzarterien sechs oder mehr alkoholische Getränke in der Woche zu sich nahmen, hatten ein geringeres Risiko einer erneuten Verengung. Sie benötigten halb so häufig einen erneuten Eingriff wie Männer, die wenig oder keinen Alkohol tranken. Die Ergebnisse der Studie wurden in dem Fachmagazin Heart veröffentlicht. (pte)
Link

Heart

Share if you care.