Solvay stellt 2005 Sodaproduktion in Ebensee ein

14. September 2004, 09:55
posten

130 Mitarbeiter betroffen - Verhandlungen über Sozialplan angekündigt

Linz - Die Solvay Österreich GmbH will Mitte 2005 die Produktion von Soda und Natriumbikarbonat in ihrem Werk in Ebensee in Oberösterreich einstellen. Das kündigte das Unternehmen in einer Presseaussendung am Dienstag an. 130 Mitarbeiter sind von der Entscheidung betroffen.

Begründet wird die Einstellungsabsicht mit den auf dem Weltmarkt herrschenden Überkapazitäten und den überdurchschnittlich gestiegenen Energie- und Transportkosten. Das Unternehmen kündigt Verhandlungen mit der Belegschaftsvertretung über einen Sozialplan an. Solvay will sich an Weiterbildungsmaßnahmen für die betroffene Belegschaft aktiv beteiligen und dabei eng mit der Arbeitsmarktverwaltung zusammen arbeiten. Die Freistellung der Mitarbeiter erfolgt gestaffelt. (APA)

Share if you care.