Sturmgewehre in den USA wieder leicht erhältlich

14. September 2004, 06:52
posten

Verbot nach zehn Jahren aufgehoben - Kerry wirft Bush "Einknicken" vor Waffenlobby vor

Washington - Halbautomatische Waffen wie Sturmgewehre oder Uzis sind ab Dienstag in den USA wieder ohne größere Einschränkungen zu kaufen. Das vor zehn Jahren nach einer Serie von Schießereien verhängte Verbot von Schnellfeuerwaffen lief in der Nacht auf Dienstag aus. Der von den Republikanern dominierte Kongress hatte eine Verlängerung abgelehnt.

Druck der Waffenlobby

Präsident George W. Bush hatte zwar angekündigt, er würde eine Verbotsverlängerung abzeichnen, wenn es der Kongress beschließe, verzichtete jedoch darauf, Senat und Repräsentantenhauses zum Handeln aufzufordern. Der demokratische Präsidentschaftskandidat John Kerry warf seinem Rivalen vor, unter dem Druck der Waffenlobby eingeknickt zu sein. (APA/ag.)

Share if you care.