Madonna nennt sich nun Esther

24. September 2004, 14:30
3 Postings

Drag Queens dürfen nicht zur Gay-Parade - Roys Tiger wollte retten nicht töten & was noch geschah

Bild 2 von 15

Madonna nennt sich nun Esther

Nach Beschäftigung mit der Kabbala-Mystik nennt sich die Posängerin nun Esther. Madonna beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der mystischen Tradition der altjüdischen Lehre und ist nun zu einer Konferenz der Lehre nach Israel gereist.

Am "Rachelsgrab" (Lieblingsfrau des biblischen Stammvaters Jakobs), das die Sängerin besuchen wollte, demonstrierten vor der Ankunft der Musikerin Mitglieder der israelischen Friedensbewegung. Sie riefen die Musikerin auf, sich gegen die israelische Besatzung des Westjordanlandes auszusprechen.

Share if you care.