Türkische Geisel ermordet

14. September 2004, 20:05
14 Postings

Video im Internet veröffentlicht - Lkw-Fahrer Hals durchschnitten

Istanbul - Ein im Irak verschleppter türkischer Lastwagenfahrer ist von seinen Entführern ermordet worden. Ein entsprechendes Video sei auf einer islamistischen Internetseite veröffentlicht worden, berichteten türkische Medien am Montag. Die Aufnahmen trügen als Datum den 17. August. Drei Tage zuvor sei der Fahrer entführt worden.

Auf dem Video auf der Internetseite der jordanischen Terrorgruppe "Al-Tawhid wa al-Jihad" (Eingottglaube und Heiliger Krieg) stelle sich die Geisel als Durmus Kuldereli, Lastwagenfahrer aus Tarsus vor. Er habe Baumaterial und Maschinenteile aus der Türkei zu einem US-Stützpunkt in der Nähe von Tikrit gebracht. Danach sei zu sehen, wie ihn drei Männer zu Boden stoßen und ihm den Hals durchschneiden. (APA/dpa)

Share if you care.