Bei Geburtstagsfeier angeschossen

14. September 2004, 16:29
posten

Dramatischer Zwischenfall bei Party in Loipersdorf - Burgenländerin von Projektil in Brust getroffen

Eisenstadt - Ein mysteriöser Zwischenfall mit zwei Schüssen aus der Waffe eines Unbekannten beendete am Sonntagnachmittag eine Familienfeier in Loipersdorf (Bezirk Oberwart). Eine 42-jährige Frau aus Großhöflein (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) wurde von einem Projektil in die Brust getroffen. Das Opfer wurde im Krankenhaus Oberwart operiert, es ist außer Lebensgefahr.

Im Hof des Anwesens in Loipersdorf wurde der Geburstag des Vaters der 42-Jährigen gefeiert. Plötzlich zerbarst eine Kaffeetasse, die Frau brach mit einem Aufschrei zusammen. Ihre Angehörigen entdeckten ein Einschussloch im Brustbereich. Als man die Verletzte in die Küche bringen wollte, zerstörte ein zweiter Schuss die Hoflaterne.

Die Frau wurde mit dem Notarztwagen in das Schwerpunktkrankenhaus Oberwart gebracht und sofort operiert. Das Projektil wurde entfernt.

Die Schüsse stammen vermutlich aus einer Kleinkaliberwaffe. Wer sie abgefeuert hat, war auch Montag früh noch unklar. Mit den Erhebungen wurde die Kriminalabteilung-Außenstelle Oberwart betraut; auch ein Sachverständiger wurde beigezogen.(APA)

Share if you care.