Eric Veulliet

19. September 2004, 20:05
posten
Eric Veulliet, 1963 in Karlsruhe geboren, ist ein französischer Deutscher oder ein deutscher Franzose. So genau kann man das nicht sagen. "Ich war einer ohne Heimat." Das Leben hat er an vielen Orten erprobt, Stationen waren u. a. das Elsass, Paris, Würzburg, Heidelberg und schließlich Dortmund. Vor zwei Jahren beschloss der promovierte Hydrogeologe, aus dem Ruhrgebiet ins Gebirge abzuwandern. Der "Wunsch nach mehr Lebensqualität" brachte ihn mit Frau und drei Kindern nach Innsbruck. Eine gute Entscheidung, wie der leidenschaftliche Wanderer meint. "Hier haben wir den positiven Kulturschock erlebt." An das Berufsleben in Deutschland erinnern im alpS-Zentrum zahlreiche Luftaufnahmen der Hansa Luftbild, einer weltweit tätigen Geoinformationsfirma, die Eric Veulliet mit leitete. Seine ersten Berufserfahrungen machte der Geologe als Umweltgutachter in Ingenieurbüros. (jub/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 13. 9. 2004)
Share if you care.