Anschlag auf Markt in Kaschmir

13. September 2004, 09:29
posten

Ein Toter und 20 Verletzte - Angriff auf Fahrzeug der indischen Sicherheitskräfte

Srinagar - Bei einem Anschlag mutmaßlicher Separatisten mit einer Granate auf einem belebten Markt in Kaschmir sind am Samstag nach Angaben der Polizei eine Person getötet und mindestens 20 weitere verletzt worden.

Der Anschlag ereignete sich in der Ortschaft Kupwara, rund 85 Kilometer nordwestlich der Sommerhauptstadt des Unionsstaates Jammu und Kaschmir, Srinagar. Der Angriff mutmaßlicher Moslem-Separatisten galt den Angaben zufolge einem Fahrzeug der indischen Sicherheitskräfte.

Seit längerem bemühen sich Indien und Pakistan, die um die Himalaya-Region Kaschmir bereits zwei Kriege geführt haben, um eine Wiederannäherung. Der Streit um Kaschmir ist jedoch nach wie vor ungelöst. (APA/Reuters)

Share if you care.