USA lehnen Abschiebung von Arafat ab

13. September 2004, 10:10
posten

Armitage: "Wir glauben nicht, dass das eine gute Idee ist"

Washington - Die US-Regierung hat die von Israel angedrohte Abschiebung von Palästinenserpräsident Yasser Arafat abgelehnt. "Wir denken nicht, dass das eine gute Idee ist, und wir haben das sehr deutlich gesagt", erklärte Vize-Außenminister Richard Armitage am Freitag laut einem in Washington verbreiteten Redemanuskript im ägyptischen Fernsehen.

Der israelische Außenminister Silvan Shalom hatte am Donnerstag mit einer baldigen Ausweisung Arafats gedroht. Die israelische Armee hält den Chef der Autonomiebehörde seit Dezember 2001 in Ramallah faktisch unter Hausarrest. Die USA und Israel werfen Arafat vor, insgeheim weiter Anschläge radikaler Palästinenser zu unterstützen. (APA)

Share if you care.