TV am Handy

11. September 2004, 13:46
posten

Ab Frühjahr 2005 werden in Großbritannien Testpersonen 16 Kanäle empfangen

Im Frühjahr 2005 sollen in Großbritannien erstmals versuchsweise TV-Programme zum mobilen Empfang auf Handys ausgestrahlt werden. An dem Test mit 500 Handynutzern in und um Oxford, England, beteiligen sich der finnische Handyhersteller Nokia, der japanische Elektronikkonzern Sony, die britische TV-Gesellschaft ntl (ITV, Channel 4) und der Mobilfunkbetreiber O2.

16 Kanäle

Die mit speziellen Mobiltelefonen ausgerüsteten Testpersonen sollen 16 Kanäle mit Musik, Sport, Nachrichten, Unterhaltung aller Art sowie interaktiven TV-Spielen und TV-Shopping empfangen können.

Kommerzielle Aspekte

Der Test soll vor allem die kommerziellen Aspekte des mobilen TV-Empfangs abchecken, um Wünsche und Anforderungen der Verbraucher an Inhalte zu ermitteln und aufgrund dieser Erfahrungen entsprechende Angebote zu entwickeln. (Der Standard Printausgabe 11/12. September 2004,dpa)

Share if you care.