Demo: "Unser Körper - unsere Entscheidung"

10. September 2004, 20:18
3 Postings
Wien - Die Sozialistische Jugend Österreich (SJÖ) veranstaltet am Samstag, den 11. September 2004, um 18.30 Uhr beim Wiener Rathaus eine Medienaktion für das Recht der Frau auf Selbstbestimmung. Zur gleichen Zeit tagt dort der FIAPAC-ÄrztInnenkongress, einer Organisation, die in den Bereichen Verhütung, ungewollter Schwangerschaften bzw. Schwangerschaftsabbruch arbeitet. GegnerInnen der Fristenlösung haben bereits eine Demonstration angekündigt.

"30 Jahre nach dem Votum über die Fristenregelung gilt es, dieses Gesetz zu verteidigen. Immer mehr fundamental religiöse Gruppen stellen es in Frage und bekommen auch noch politische Unterstützung aus den höchsten Regierungskreisen", so Stefanie Vasold, Frauensprecherin der SJÖ, Freitag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. "Zu glauben, eine Verschärfung der Gesetzgebung würde die Zahl der Abbrüche verringern, ist ein fataler Irrtum. Frauen würden damit gezwungen, diesen Schritt illegal durchführen zu lassen, mit einem hohen Risiko, dabei zu sterben oder lebenslang an den Folgen zu leiden!"

Samstag, 11. September 2004, 18.30 Uhr
Friedrich-Schmidt-Platz, beim Rathaus, 1010 Wien (red)

Share if you care.