Jarno Trulli wahrscheinlich zu Toyota

16. September 2004, 13:21
posten

Italiener fand neuen Arbeitgeber, Teamname aber noch geheim

Monza/Italien - Formel-1-Pilot Jarno Trulli hat am Freitag seine Suche nach einem neuen Arbeitgeber für die WM 2005 erfolgreich beendet, der Italiener will den Teamnamen vorerst aber nicht bekannt geben. Trulli, der im Mai den Grand-Prix von Monaco gewann, wird mit Saisonende Renault verlassen und mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Toyota wechseln. Der aktuelle WM-Vierte soll 2005 gemeinsam mit dem Deutschen Ralf Schumacher das schlagkräftige Toyota-Duo bilden.

Das Team Sauber-Petronas hat die Gerüchte heruntergespielt, dass man unmittelbar vor der Verpflichtung von Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve stehe. "Wir haben keinen Zeitdruck, die Situation ist völlig offen", meinte Teamboss Peter Sauber. Weitere Kandidaten als Ersatz für Giancarlo Fisichella (wechselt zu Renault) sind neben dem 33-jährigen Kanadier Villeneuve auch der Italiener Vitantonio Liuzzi sowie der Brite Gary Paffett. (APA/AFP/Reuters)

Share if you care.