Unliebsame Ereignisse

15. September 2004, 12:48
1 Posting

Fachzeitschriften wollen verhindern, dass unliebsame Ergebnisse medizinischer Studien in der Schublade verschwinden

Hochrangige Fachzeitschriften wollen verhindern, dass unliebsame Ergebnisse medizinischer Studien in der Schublade verschwinden. Journale wie das älteste Medizinblatt The Lancet wollen Studien mit Versuchspersonen nur noch dann publizieren, wenn die Untersuchung bereits vor der Beteiligung der Probanden öffentlich registriert wurde. (dpa/DER STANDARD, Printausgabe, 10.9.2004)
Share if you care.