"Blondes Gift" von ihrem Verlobten verlassen

10. September 2004, 21:22
1 Posting

Barbara Schöneberger: "So schnell wird es nicht wieder einen neuen Paul geben"

Hamburg - TV-Moderatorin Barbara Schöneberger ("Blondes Gift") ist wieder solo. Ihr Verlobter Paul Keuter hat sie verlassen. Die 30-Jährige sagte der "Bild"-Zeitung: "Gott sei Dank habe ich viele Freunde, die mich trösten. Durch meine Arbeit habe ich auch genügend Abwechslung, so dass ich nicht den ganzen Tag trauern muss." Über Gründe wurde nichts bekannt.

Der Zeitschrift "Gala" sagte sie, er habe sich vor einigen Wochen von ihr getrennt. "Es waren drei wunderschöne Jahre", sagte Schöneberger. "Wir gehen jetzt zwar getrennte Wege, aber Paul und ich versuchen, weiterhin freundschaftlich verbunden zu bleiben." Für ihn habe sie die Nachbarwohnung in Berlin hinzugemietet, einen Durchbruch geschaffen und dadurch eine Achtzimmerwohnung mit ihm geteilt. Nach Informationen des Blatts wurde sie bereits mit einem anderen Mann in Berlin gesehen, sagte aber: "Ich denke, so schnell wird es nicht wieder einen neuen Paul geben." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Barbara SChöneberger ulkt sich als "Blondes Gift" abwechslungsreich durch die Sendelandschaft

Share if you care.