Bank mit Verbindungen zu Bin Laden

9. September 2004, 18:02
4 Postings

Bosnische Finanzpolizei ermittelt

Die in Sarajewo ansässige "Vakuf Bank" gehört teilweise Yassin Kadi, einem Mann aus Saudi-Arabien, der als einer der großen Finanziers von Osama Bin Laden gilt. Das fanden bosnische Staatsanwälte heraus und bestätigten am Montag, dass seit längerem arabische Hilfsorganisationen und Banken untersucht würden. Auch gegen die in Kadis Besitz befindliche Firma "Risala" hatte die bosnische Finanzpolizei Ermittlung eingeleitet, um herauszufinden, ob das Unternehmen Geld für Al-Kaida gewaschen habe.

US-Präsident George W. Bush hatte Kadi unmittelbar nach dem 11. September 2001 auf die Liste jener Personen gesetzt, die die Al-Kaida unterstützen sollen. (DER STANDARD, Printausgabe, 9.9.2004)

Markus Bickel aus Sarajewo
Share if you care.