Sadr-Sprecher: Razzia in Najaf verstößt gegen Waffenruhe

9. September 2004, 19:03
1 Posting

Mehrere Festnahmen bei Polizeieinsatz

Najaf - Irakische Sicherheitskräfte haben am Mittwoch bei einer Razzia in der Pilgerstadt Najaf mehrere Anhänger des radikalen Schiiten-Predigers Moktada al-Sadr festgenommen. Qais al-Khazali, ein Sprecher des Geistlichen in Najaf, sagte, die Angehörigen von Polizei und Nationalgarde hätten erklärt, sie suchten im Büro der Bewegung nach Waffen.

Die Razzia sei ein Verstoß gegen die Ende August zwischen Sadr und Großayatollah Ali al Sistani geschlossene Waffenruhe-Vereinbarung, sagte Khazali. Er fügte hinzu: "Wir machen die irakische Regierung für diese Aktion verantwortlich." (APA/dpa)

Share if you care.