Fraunhofer Institut verschenkt MPEG4-Codec

8. September 2004, 15:32
6 Postings

Tool zum Konvertieren und MP4-Player

Das Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen bietet den MPEG4-Codec zum kostenlosen Download an. Die Testversion kann 30 Tage lang verwendet werden und ermöglicht bis zu 50 Encodierungsvorgänge.

Kodieren

Mit dem Programm ist es möglich Filme mit dem "Advanced Video Coding" (AVC) und Sound mit dem "High Efficiency Advanced Audio Coding" (HE-AAC) zu kodieren. Das Konvertieren funktioniert mit einem Tool, das entweder als Filekonverter oder als Streaming-Server eingesetzt werden kann.

Im ist auch ein spezieller MP4-Player enthalten, dieser kann auch nach Ablauf der 30 Tages Tesphase verwendet werden.(red)

Share if you care.