Von 3 zu UTA

16. September 2004, 10:12
4 Postings

Robert Walcher neuer IT-Leiter des alternativen Telekom-Anbieters

Mit 1. September übernahm Robert Walcher die Leitung des Bereichs Informationstechnologie bei dem alternativen Festnetz- und Internetanbieter UTA. Er folgt in dieser Funktion Andreas Truls, der zu T-Systems wechselte.

laufbahn

Robert Walcher startete seine Berufslaufbahn 1985 bei Siemens, 1997 wechselte er zu T-Mobile Austria, 2001 übernahm Walcher die Funktion des Direktor IT & Core Networks bei Hutchison 3G Austria. (red)

Link

UTA

Share if you care.