ÖH präsentiert ÖBB-Vorteilscard als ersten Schritt zur ÖH-Card

21. Dezember 2004, 11:29
16 Postings

Vorteile der Bahn-Card mit Mitgliedsausweis zur Studentenvertretung kombiniert - ÖH-Card soll im Dezember vorgestellt werden

Wien - Die Österreichische Hochschülerschaft (ÖH) und die ÖBB haben am Dienstag in Wien die kombinierte ÖH-ÖBB-Vorteilscard vorgestellt, welche die Annehmlichkeiten der Bahnkarte mit einer Mitgliedskarte zur Studentenvertretung vereint. Die Kombi-Karte wird seitens der Hochschülerschaft als "erster Schritt zur ÖH-Card" gesehen, die voraussichtlich ab Dezember zahlreiche Vorteile - primär diverse Ermäßigungen - für Studierende bringen soll.

Etwa ein Drittel der österreichischen Studierenden besitzt laut ÖH bereits eine Vorteilscard der ÖBB und kann damit u.a. um bis zu 50 Prozent billiger Bahnfahren. Diese Studierenden erhalten automatisch mit der Verlängerung ihrer Vorteilscard die kombinierte ÖH-ÖBB-Karte. All jene, die sich in nächster Zeit die Bahn-Card erstmals kaufen (Kostenpunkt 19,90 Euro), erhalten im Dezember die ÖH-Card extra und bei der nächsten Verlängerung dann beide Funktionen auf einer Karte vereint.

Im Dezember will die Hochschülerschaft ihre ÖH-Card vorstellen, die nicht nur ein ÖH-Mitgliedsausweis sein wird, sondern zahlreiche Vergünstigungen bei Kooperationspartnern im Medien- und Unterhaltungsbereich, in der Telekommunikationsbranche und Gastronomie bringen soll. Verhandlungen dazu würden derzeit laufen. (APA)

Link

ÖH

Share if you care.