USA geben Irak besondere Exportprivilegien

8. September 2004, 17:03
11 Postings

Rund 3000 Produkte sollen zollfrei in die USA eingeführt werden können

Washington - US-Präsident George W. Bush will dem Irak erhebliche Exporterleichterung in die USA gewähren. Er informierte den Kongress am Dienstag schriftlich über seine Absicht, dem Irak den Status eines Entwicklungslandes mit besonderen Privilegien zuzugestehen.

Damit könnte der Irak rund 3000 Produkte zollfrei in die USA exportieren. Die US-Regierung hat dieses Programm 1974 aufgelegt, um Entwicklungsländern Wachstumsanreize zu geben. (APA/dpa)

Share if you care.