Französischer Schauspieler Serge Marquand gestorben

9. September 2004, 22:44
posten

Bekannt wurde er durch Rollen in Filmen von Roger Vadim wie "Der Zug" oder "Barbarella"

Paris - Der französische Schauspieler und Produzent Serge Marquand, der mehr als 80 Filme gedreht hat, ist am Samstag im Alter von 74 Jahren an Leukämie gestorben. Das teilte sein Sohn am Montag mit. Marquand wurde vor allem durch Filme wie "Gefährliche Liebschaften" von Roger Vadim und "Der Zug" von Pierre Granier- Deferre mit Jean-Louis Trintignant und Romy Schneider bekannt, spielte aber auch in "Barbarella" un der TV-Serie "Nestor Burma" mit.

Marquand war der Bruder der Regisseurin Nadine Trintignant, deren Tochter Marie - ebenfalls Schauspielerin - vor rund einem Jahr von dem französischen Rocksänger Bertrand Cantat erschlagen worden war.(APA/dpa)

Share if you care.