Alienware bringt ersten 4 GHz-Rechner

7. September 2004, 12:16
1 Posting

Area 51-XL mit übertaktetem Pentium 4 und Flüssigkühlung im Angebot

Den bevorstehenden Schritt Intels über die 4 GHz-Grenze nimmt der Computerhersteller Alienware bereits jetzt vorweg: Seit kurzem wird das Area 51-XL-System auch in einer Ausführung mit einem auf 4GHz hochgetakteten Pentium 4 zum Kauf angeboten, damit sich dieser nicht überhitzt kommt ein eigenes Flüßigkühlungssystem zum Einsatz.

Ausstattung

Auch sonst bietet der Area 51-XL schon in der Grundkonfiguration so ziemlich alles, was "State of the Art" ist, so kommt als Grafikkarte eine NVIDIA GeForce 6800 Ultra 256MB DDR3, als Soundkarte eine Creative Sound Blaster Audigy ZS High Definition zum Einsatz. Die Speicherausstattung besteht aus 1 GB Dual Channel DDR2 PC-4300 SDRAM, der Festplattenplatz beträgt 148 GB.

Preisfrage

Freilich hat so eine exklusive Ausstattung auch ihren Preis, der Area 51-XL kostet bereits in der Grundausstattung 4.950 US Dollar, wer 4 GB Hauptspeicher oder 800 GB Festplattenplatz will muss entsprechend draufzahlen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.