Britischer Arbeitsminister Smith zurückgetreten

8. September 2004, 11:18
posten

Gerüchte über größere Kabinettsumbildung

London - Der britische Arbeitsminister Andrew Smith hat am Montag überraschend seinen Rücktritt eingereicht. Er wolle sich mehr seiner Familie und seinem Wahlkreis widmen, erklärte Smith, der sich auch nicht mehr von Premierminister Tony Blair umstimmen ließ.

Der 53-jährige Smith erklärte in einem Schreiben an Blair, er habe sich diesen Schritt gut überlegt und bleibe dabei. Blair würdigte ihn als "erstklassigen Minister, der sehr vermisst werden wird". In Großbritannien gibt es seit einiger Zeit Gerüchte, dass eine größere Kabinettsumbildung bevorsteht. Wer Nachfolger von Smith werden soll, war zunächst nicht bekannt. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wer Andrew Smith als Arbeitsminister nachfolgen soll, ist noch nicht bekannt.

Share if you care.