Souness darf Newcastle trainieren

17. September 2004, 13:46
2 Postings

Der schottische Ex-Internationale kommt von den Rovers und folgt Bobby Robson nach

London - Graeme Souness wechselte am Montag als Manager vom englischen Premier League-Klub Blackburn Rovers zum klassengleichen Verein Newcastle United, wo er aber seinen Posten offiziell erst am 13. September antritt. Der 51-jährige schottische Fußball-Ex-Internationale, der in Blackburn seit März 2000 gearbeitet hatte, folgt damit Ex-Teamchef Bobby Robson nach, der vor einer Woche von Newcastle gefeuert worden war. (APA/Reuters)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Graeme Souness mit der Fahne seines alten Arbeitgebers, den Blackburn Rovers.

Share if you care.