Verzögerungen auf der A 10

8. September 2004, 08:47
posten

Ofenauer- und Hieflertunnel werden saniert

Wien - Morgen, Dienstag 7. September, startete um Mitternacht die Großsanierung der Oströhren des Ofenauer- und Hieflertunnels im Zuge der A-10-Tauern-Autobahn. Um rechtzeitig noch vor dem Beginn des Sommerreiseverkehrs 2005 die Arbeiten abschließen zu können, wird bereits heute, Montag, mit den Abbrucharbeiten begonnen. Mit einer Stauwarnanlage wurde auf zu erwartende Staus reagiert, die den PKW-Verkehr auf eine Ausweichstrecke über die B 159 leiten wird.

Verzögerungen

Franz Lückler, Vorstand der ASFINAG: "Vor allem Pendler sollten aber trotzdem in den ersten Tagen Verzögerungen einplanen. Einen wesentlichen Beitrag zu einer sicheren und möglichst staufreien Baustellenphase wird die Disziplin der Autofahrer sein!" Lückler weiter: "Wie bei anderen Großbaustellen ist in den ersten Tagen mit teilweise erheblichen Verzögerungen zu rechnen. Erst wenn die meisten Autofahrer mit der Situation vertraut sind und ihre optimale Fahrzeit bzw. Route gefunden haben, werden sich die Fahrzeiten auf ein Maß einpendeln, dass der Baustellenführung (Gegenverkehr in den Weströhren der Tunnel) entspricht!" (red)

Informationen:

ASFINAG
Share if you care.