China droht Porno-Anbietern mit lebenslanger Haftstrafe

14. September 2004, 13:00
10 Postings

Tausende Internetcafes wurden bereits geschlossen

Anbieter von pornografischen Bildern müssen in China künftig mit lebenslangen Freiheitsstrafen rechnen. Das Gesetz betrifft neben der Herstellung auch die Verbreitung von pornografischem Material über das Internet oder Mobiltelefone, wie die Nachrichtenagentur Xinhua am Montag berichtete.

Überwachung

In der Vergangenheit haben die chinesischen Behörden die Kontrolle über das Internet bereits durch die Schließung mehrerer tausend Internetcafes und den Einbau von Filterprogrammen verstärkt. (APA)

Share if you care.