Dagmar Auer

12. September 2004, 18:59
posten
Dagmar Auer (34), geboren in Bludenz, studierte Wirtschaftsinformatik in Linz, arbeitete danach in der Privatwirtschaft und als Forscherin am Doppler-Labor für Software Engineering an der Uni Linz. Sie dissertierte über den Umstieg von konventioneller auf objektorientierte Softwareentwicklung. Seit 1999 ist sie Mitarbeiterin am Software Competence Center Hagenberg, wo sie seit einem Jahr den Bereich Datenbanktechnologie leitet. Außerdem lehrte sie an der Uni Linz und seit 1998 an der FH Hagenberg; u. a. leitet sie das zweisemestrige Studienprojekt "Projektentwicklung". (mf/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 6. 9. 2004)
Share if you care.