Nach Testbetrieb: Programmführer gefragt

7. Februar 2005, 18:53
posten

Erste Erkenntnisse mit digitalem Fernsehen in Graz veröffentlicht

Erste Erkenntnisse aus dem Testbetrieb mit digitalem Fernsehen in Graz veröffentlicht die Rundfunk-und Telekomregulierung RTR. Digital-TV mit Antenne plus Rückkanal haben funktioniert, die Zuschauer freute vor allem der aufgepeppte Videotext. Wichtig für solche Anwendungen ist erwartungsgemäß die Ladezeit.

Die 150 Haushalte wünschen sich zudem einen umfangreichen elektronischen Programmführer (EPG) mit Suchfunktion und Vorschau über mehrere Tage. Mobiler TV-Empfang habe funktioniert. Ein Endbericht soll im Spätherbst folgen.

Bis Ende des Jahrzehnts soll digitales Fernsehen über Antenne das bisher gewohnte analoge ersetzen. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 6.9.2004)

Share if you care.