Neuer Internet-Geschwindigkeitsrekord

14. September 2004, 13:01
9 Postings

Forscher übertragen 859 Gigabyte an Daten in weniger als 17 Minuten

In dem andauernden Wettstreit um höhere Geschwindigkeiten im Internet ist einem internationalen Team aus Forschern des California Institute of Technology (Caltech) und des CERN gelungen, einen neuen Rekord aufzustellen. In nicht einmal 17 Minuten wurden dabei 859 Gigabyte an Daten über eine Strecke von beinahe 16.000 km transportiert.

Verhältnismässig

Beim Internet2 Land Speed Record (I2-LSR) geht es darum möglichst schnell Daten über eine große Strecke zu transportieren, mit dem neuen Rekord wurde nun erstmal die 100 Petabit-Meter/Sekunde-Marke überschritten. Die Forscher brachten es genau auf 104.5 Petabit-Meter/Sekunde, eine Marke, die es von nun an zu überbieten gilt. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.